BMW 318i E21 im Maßstab 1:18

Vor 32 Jahren begann die 3er-Reihe ihren Siegeszug. Zu Recht – Format und Handling passen auch noch in den heutigen Alltag.
Mit dem Werkscode BMW E21 werden die Fahrzeuge der ersten 3er Reihe von BMW bezeichnet, die im August 1975 als Nachfolger der 02-Modelle auf den Markt kam. Der nur zweitürig lieferbare E21 war mit Vierzylinder - M10 und ab Sommer 1977 auch mit Sechszylinder-Reihenmotor M20 erhältlich und wurde bis Dezember 1983 gebaut.

Vermutlich beim 60er-Jahre-Konkurrenten Glas hatten sich die E21-Designer das zum Fahrer hin halbrund gebogene Armaturenbrett abgeguckt. Die großen Rundinstrumente konnten klarer nicht gezeichnet sein, der 3er-Anzug passte auf Anhieb.